16. bis 18. Oktober 09

            Dharma-Kurs mit Lama Tashi

Vajrayana: Methoden und Ziel tibetisch-buddhistischer Sadhana-Praxis

                - anhand der Praxis der Weißen Tara:

Fr, 19h30, Sa: 10h und 15h, So: 10h

Kostenbeitrag: jeweils  10 € 


"Melbourne Tara"  by Tibetan Australian Artist Karma Phuntsok

 Lama Tashi praktizierte das traditionelle Dreijahres-Retreat bei Kalu Rinpoche. In Dänemark leitete er zehn Jahre das Retreat-Zentrum Rodby an der Ostsee.
Lama Tashi lebt inzwischen in Deutschland und gibt während der Sommerkurse von Tenga Rinpoche  Untericht zu verschiedenen Themen und leitet praxisorientierte Workshops an.
Lama Tashi ist ermächtigt buddhistische Zuflucht zu erteilen und hat detaillierte Kenntnis buddhistischer Rituale.
Er wird uns auf alle Fragen zur Meditationspraxis, insbesondere im Zusammenhang mit Sadhana-Praxis ausführliche Antworten geben können.




_
© Maitreya Institut   |   Impressum   |   Datenschutzerkärung   |   Nutzungsbedingungen   |   Kontakt