17. Karmapa
Ogyen Trinley Dorje


„ Er ist nicht-sektiererisch, so erfüllt er alle Himmelsrichtungen; er ist nicht den einen nah und den anderen fern, so ist er der Schützer aller Wesen. Die Sonne des Buddha-Dharma, die allen Wesen dient, strahlt allezeit."

Über uns

Unser Dharma-Zentrum wirkt unter der spirituellen Schirmherrschaft
von S. H. dem 17. Gyalwa Karmapa Urgyen Trinley Dorje,
ist mit Benchen Phuntsok Ling assoziiert
und wird im Geiste der alle tibetisch-buddhistischen Dharma-Übertragungen einbeziehenden RIME-Bewegung geführt.


Diese "nicht -sektiererische"-RIME Bewegung erblühte in Tibet seit dem 19. Jhdt. und führte durch die Aktivitäten von hervorragenden Meistern aller tibetischen Schulen zu einer Erneuerung und Verlebendigung der Gesamtheit des tibetischen Buddhismus.Es handelt sich um ein Bemühen um Lockerung der gegenseitigen Abgrenzung der Traditionslinien, sodaß der spirituelle, intellektuelle und künstlerische Reichtum einer jeden Tradition allen zugute kommen kann.

Das Maitreya Institut bietet Raum für Begegnung und wechselseitige Inspiration im Rahmen einer offenen und unvoreingenommenen Einstellung. Wir sehen unsere Tätigkeit als Beitrag zur Entgrenzung im grenzenlosen Buddha-Geist. 


Ringu Tulku: "Die Rime-Bewegung des Großen Jamgon Kongtrul"



_
© Maitreya Institut   |   Impressum   |   Datenschutzerkärung   |   Nutzungsbedingungen   |   Kontakt